Kontakt

 

 

Telefon: 09492 60163-0 Sie haben noch Fragen?
Tel.: 09492 60163-0

Anwenderbericht LAYER Grosshandel

LAYER - Grosshandel GmbH - Webshop im Bereich Handwerksbedarf

 

Zur Firma LAYER - Grosshandel GmbH

 

LAYER-Grosshandel ist ein Handelsunternehmen aus den Bereichen Werkzeug, Werkzeugmaschinen, Beschläge, Verbindungstechnik, Installationsmaterial, Grobeisen, technische Leuchten und Arbeitsbekleidung. Das Gesamtsortiment von LAYER-Grosshandel umfasst über 180.000 Artikel - von Schrauben über Werkzeuge aller Art bis hin zu Betriebseinrichtungen und Arbeitskleidung.

Die Abholmärkte befinden sich in Tettnang, Augsburg, Biberach, Memmingen, Liebenwalde und Oberstdorf. Die Kunden schätzen die professionelle Beratung und den individuellen Service zu den jeweiligen Produkten.

 

Layer Grosshandel Tower

 

 

Die Herausforderung

 

Seit vielen Jahren ist LAYER-Grosshandel einer der umsatzstärksten Onlinehändler seiner Branche. Der bisher eingesetzte Onlineshop war den neuen Herausforderungen und Wünschen nicht mehr gewachsen. In einem umfangreichen Lastenheft hatte LAYER-Grosshandel seine Anforderungen an das Shopprojekt sehr gut dokumentiert. Eine wichtige Voraussetzung war dabei die Anbindung des Shops an die bestehende Warenwirtschaft und den Webservice. Gefragt war zudem ein Responsive Design für den Einsatz auf Tablets und Mobiletemplates für die Darstellung auf Smartphones. Ziel war es, den bestehenden Onlineshop durch einen moderneren und leistungsstärkeren auszutauschen.

 

 Der Weg

 

Nach dem ersten Kontakt auf der Internet World 2014 wurde ElectronicSales zu einem Pitch mit mehreren Anbietern eingeladen. Im Frühjahr 2014 wurde der Auftrag für den Relaunch erteilt. Um ein optimales Redesign umsetzen zu können, wurden in einem mehrtägigen Workshop alle relevanten Informationen gesammelt. Hieraus wurde die Projektdokumentation in Form eines Pflichtenheftes, Designkonzeptes inklusive Designentwürfen und eines Technikkonzeptes realisiert.

Diese waren der Fahrplan für das gesamte Projekt und wurden innerhalb des Umsetzungszeitraums kontinuierlich fortgeschrieben. Nach dem offiziellen Projektstart Mitte Mai 2014 konnte der neue Shop innerhalb von zehn Monaten realisiert werden. In der ausführlichen Testphase wurde auch ein Usertest durchgeführt. Hierzu wurden in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister zehn User ausgewählt. Diese erhielten vom Kunden festgelegte Testaufgaben für den Shop. Die Ergebnisse trugen zu einer Verbesserung des Einkaufserlebnisses bei.

 

Startseite Layer Grosshandel Tablet und Mobile

 

Besonderheiten

 

Über ein Prämien-System werden die Kunden motiviert, ihre Bestellungen über den Onlineshop zu tätigen. Für jeden Euro Umsatz, den der Kunde über den Onlineshop generiert, werden ihm automatisch zwei Points gutgeschrieben. Diese Points können dann im Shop gegen Prämien eingetauscht werden.

Bei einem Sortiment von knapp 200.000 Produkten ist eine professionelle Suche zwingend erforderlich. Die Volltextsuche erfolgt fehlertolerant unter Rückgriff auf „ähnliche Begriffe“. Dabei werden die Treffer nach Relevanz gewichtet. D.h. die Treffer, die am besten zu der Suchanfrage passen, werden zuerst aufgelistet.

Außerdem kann der Shopkunde sein Produkt nach zahlreichen Eigenschaften suchen und filtern. Die passende Schraube kann somit unter anderem nach Gewindeart, Durchmesser, Länge und Material gesucht werden. Dies erleichtert dem Handwerker die Beschaffung des richtigen Materials erheblich. Dabei kann LAYER individuelle Gewichtungsregeln hinterlegen, so dass z.B. bei der Suche nach „Hammer“ zunächst die Produkte aus „Werkzeuge / Hammer“ angezeigt werden und erst danach Bohrhammer, Hammerstiele etc. Um den Kunden einen optimalen Service zu bieten, ermöglicht es LAYER bei größeren Verpackungsmengen (z.B. 1.000 Stck./Packung einer speziellen Schraube) hiervon auch nur Teilmengen zu bestellen. In diesem Fall wird dem Kunden im Shop ein Anbruchzuschlag berechnet, der als eigene Position im Bestellprozess ausgewiesen wird. Ähnlich verhält es sich mit „Anschnitten“, wenn der Kunde von einer 6 m Stange nur 1,5 m benötigt.

 

Anbindung an die Warenwirtschaft

 

Das vorhandene Warenwirtschaftssystem eNVEnta von Nissen & Velten wurde über den Webservice bi-direktional an den es:shop angebunden. Dies ermöglicht einen syncronen Austausch von Daten. Ebenfalls lassen sich über den Webservice in Echtzeit die Preise, Lagerbestände, Aufträge und Kundendaten aktualisieren.

 

Zusätzliche Anbindungen

 

Um den Kunden von LAYER-Grosshandel zusätzliche Produktinformationen zukommen zu lassen, wurden Schnittstellen zum Maschinenring, Blätterkatalog und Commerce Connector realisiert.
Kunden, welche einen Handscanner im Einsatz haben, können die Artikelnummer einscannen und die gewünschte Stückzahl erfassen. Durch das Absenden der Liste werden die Informationen an den Onlineshop versendet und erscheinen dann im Warenkorb des Benutzers.

 

Feedback des Kunden

„Im Workshop wurden unsere Bedürfnisse und Wünsche anhand von konkreten Fragen erkannt und daraus ein optimaler Projektfahrplan erstellt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die Lösung ist maßgeschneidert auf unsere individuellen Branchenanforderungen. Besonders toll fanden wir, dass wir mit dem System updatefähig bleiben und wir auch in Zukunft auf dem aktuellen Stand der Technik aufsetzen können,“ erläutert Norbert Weiß (Gesamtprojektverantwortlicher bei LAYER-Grosshandel GmbH).

 


 


Weiß und Schmelzle

Von Links: Norbert Weiß (Gesamtprojektverantwortlicher bei LAYER-Grosshandel) und Rainer Schmelzle (Leitung Vertrieb ElectronicSales GmbH)

Internet World Shop Award im Bereich B2B-Shop 2015

Im Rahmen der Messe "Internet World" in München wurden die Gewinner des "Intnernet World Business Shop Award" gekürt. Die LAYER - Grosshandel GmbH erhielt den 2. Platz in der Kategorie "Bester B2B-Shop".

„Seit Onlinegang des neuen Shops erhalten wir von unseren Kunden durchweg positives Feedback. Da freuen wir uns umso mehr, dass dieser innerhalb kürzester Zeit eine zweite Auszeichnung erhalten hat. Dies bestätigt uns dass die Zusammenarbeit mit ElectronicSales der richtige Weg war“, so Norbert Weiß (Gesamtprojektverantwortlicher bei LAYER-Grosshandel GmbH).